Tabellen in Word automatisch nummerieren & beschriften

Hier erfahren Sie, wie man eine Tabelle beschriftet, sodass die Nummern automatisch von Word vergeben werden. 

Schritt 1

Tabellen werden üblicherweise darüber, Abbildungen hingegen darunter beschriftet. Wir zeigen hier die Beschriftung darüber.

Schaffen Sie über der Tabelle etwas Platz, indem Sie vom letzten Text davor ausgehend die Entertaste betätigen. Gehen Sie zum Reiter REFERENZEN (in manchen Versionen auch VERWEISE) und dort zu "Beschriftungen".

Klicken Sie den großen Button "Beschriftung einfügen" an.

 

Schritt 2

Es öffnet sich ein neues Fenster. In diesem Fenster wählen Sie den Punkt "Tabelle" naben "Bezeichnung".

Bestätigen Sie mit OK.

Schritt 3: Fertiges Ergebnis

Setzen Sie einen Doppelpunkt und einen Tabstopp. Der Tabstopp sorgt dafür, dass sowohl hier als auch später im Verzeichnis mehrzeiliger Text sauber untereinander steht.

Weisen Sie Ihrer Beschriftung die entsprechende Formatvorlage zu, indem Sie den Cursor in die Tabellenbeschriftung setzen und dann auf Ihre Formatvorlage (in unserem Beispiel heißt sie "Beschritung Tabelle") klicken.

Sie haben noch keine Formatvorlage dafür? Bei uns erfahren Sie auch, wie Sie eine neue Formatvorlage erstellen können.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok