Inhaltsverzeichnis in Word erstellen

Ein automatisches Inhaltsverzeichnis zu erstellen, ist sehr einfach - vorausgesetzt, Sie haben die Überschriften sauber zugewiesen! Wie das geht, sehen Sie in unserem Tutorial Überschriften festlegen. Damit sieht es meist noch nicht so aus, wie es sein soll. Die Formatierung des Inhaltsverzeichnisses finden Sie im Tutorial Inhaltsverzeichnis formatieren.

Schritt 1

Im ersten Schritt schreiben Sie die Überschrift "Inhaltsverzeichnis" und weisen ihr die Überschriftenebene für das Verzeichnis 1 (Formatvorlage "Überschrift Verz 1 aus unserem Tutorial) zu.

Betätigen Sie anschließend die Entertaste und platzieren Sie Ihren Cursor genau dort. Das Verzeichnis wird stets dort eingefügt, wo der Cursor steht.

Schritt 2

Gehen Sie zum Reiter "Referenzen" und dort ganz links zu "Inhaltsverzeichnis". Im Auswahlmenü wählen Sie "Benutzerdefiniertes Inhaltsverzeichnis" aus.

Schritt 3

Klicken Sie im neuen Fenster auf den Button "Optionen". Es öffnet sich ein weiteres Fenster. Hier sehen Sie alle Ihre Formatvorlagen. Wie im Text auch weisen Sie nun die Überschriften einer Inhaltsverzeichnisebene zu. Bei Überschrift 1 (oder wie auch immer Ihre Kapitelüberschrift heißt) schreiben Sie eine "1" in das Feld, bei "Überschrift 2" eine "2" usw., bis Sie allen Überschriftenebenen, die Sie im Text haben und auch im Inhaltsverzeichnis aufgeführt haben wollen, eine Nummer zugewiesen haben. Vergessen Sie nicht die Verzeichnisüberschriften! Sie bekommen ebenfalls eindeutige Nummern, die sich von Ihren Textüberschriften unterscheiden sollten. Das ist wichtig für die Formatierung im Inhaltsverzeichnis später.

Bestätigen Sie NUR 1x mit OK.

Schritt 4

Geben Sie nun an, wie viele Ebenen insgesamt im Verzeichnis angezeigt werden sollen. Wenn Sie 3 Überschriftenebenen und 2 Verzeichnisebenen angegeben haben, sind das also 5.

Bestätigen Sie mit OK.

Schritt 5: Vorerst fertiges Ergebnis

So sieht Ihr fertiges Inhaltsverzeichnis nun aus. Es steht erst einmal da, ist aber meist nicht so, wie man das haben will oder muss.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok